background img

Die heißen Grilltrends für 2022

Deutsche lieben es zu grillen. Was gibt es Schöneres, als im Sommer im Garten zu entspannen, während der Grill gemütlich brutzelt. Nebenbei kann man dann ein bisschen Fußball schauen oder beste Casino Spiele als Unterhaltung auf dem Handy genießen. Grillen wird nie langweilig, denn es gibt jedes Jahr immer wieder neue Trends, die man ausprobieren sollte. Wir haben uns einmal angeschaut, was in 2022 für das Grillen angesagt ist.

Beliebtes Zubehör

Mit tollem Zubehör oder neuartigen Grills kann man seine BBQ-Party zu einem echten Erlebnis machen. In diesem Jahr gibt es beispielsweise diese Neuerungen:

Salzstein

Beim Salzstein handelt es sich um eine Platte, die oft aus Himalayasalz besteht. Für das Grillen wird die Platte direkt auf das Rost gelegt und zuerst indirekt und dann direkt etwa 30-40 Minuten erhitzt. Danach legt man das Grillgut zum Garen darauf. Der Salzstein ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Hitze und kann auf Kohle- und Gasgrills genutzt werden. Er wirkt gegen Keime und verleiht dem Grillgut einen vollmundigen Geschmack.

Fennek Grill

Fennek ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Grills und Zubehör spezialisiert hat. Mit einem Fennek Grill kann man optimal unterwegs sein, denn er ist so konstruiert, dass man ihn einfach zusammenstecken kann. Der Holzkohlegrill ist aus Edelstahl gefertigt und befindet sich in einem aufklappbaren und beschichteten Alukoffer, der auch als Unterlage genutzt werden kann.

Kamado Grill

Kamado ist das japanische Wort für Keramik und diese Art von Grill ist in 2022 besonders angesagt. Keramikgrills haben eine besonders lange Lebensdauer und sind Allrounder, mit denen man grillen, schmoren, räuchern und backen kann. Sogar alles zusammen ist möglich, denn bei einem Kamado Grill gibt es verschiedene Ebenen. Diese Art von Kugelgrill ermöglicht es, die Hitze punktgenau zu steuern.

Veggie, Fleisch & Marinaden

Ohne leckeres Grillgut oder köstliche Marinaden kann auch der teuerste Grill nichts ausrichten. Auch hierbei gibt es für Grillfans es jedes Jahr Neues zu entdecken.

Möhren Hotdog

Nicht immer muss ein saftiges Steak auf dem Grill liegen, auch für Veggie-Fans ist mit den Möhren Hotdogs Grillzeit. Hierfür werden Karotten gesäubert und mariniert, bevor sie nach dem Grillen im gerösteten Hotdog-Brötchen mit Gewürzgurke, Senf, Ketchup, Sauerkraut und natürlich Röstzwiebeln laden. Wir sind sicher, dass auch Fleischliebhaber mit dem Möhren Hotdog auf den Geschmack kommen!

Iberico Schwein

Beim Iberico Schwein handelt es sich um eine besondere Rasse, die in Spanien heimisch ist und Grillfans Premiumfleisch liefert. Die dunkel gefärbten Schweine benötigen viel Auslauf und ernähren sich hierbei vor allem von Gräsern und Eicheln. Die Bewegung und Ernährung machen das Fleisch von Iberico Schweinen besonders saftig und zart, außerdem ist es fein marmoriert und so besonders gut zum Grillen geeignet. Nicht jeder Supermarkt bietet das an, am besten sich vorher informieren, wo in der Nähe es Iberico zu kaufen gibt.

Coffee Rub

Beim Coffee Rub handelt es sich um eine Gewürzmischung, mit der besonders geschmacksintensives Fleisch vor dem Grillen eingerieben wird. Gemahlene Kaffeebohnen, Chili, brauner Zucker, Meersalz, Kümmel, Koriander und Kakao verleihen dem Grillgut einen einzigartigen Geschmack.

Fazit

Es gibt unzählige Möglichkeiten, seine Grillzeit einzigartig zu machen und mit Freunden eine schöne Zeit zu verbringen. Denn jedes Jahr gibt es neue Grilltrends, mit denen man die Gartenparty zu etwas ganz Besonderem machen kann.

Bewertung: 0 / 5. Bewertungen: 0

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?



Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.